Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Reisen nach einer Krebserkrankung bzw. -therapie: So wird Ihre Auszeit erholsam

  • Link 1 zum Beitrag: Website öffnen
  • Link 1 zum Beitrag - Text: mehr erfahren ...

Eine Auszeit am Lieblingsreiseziel nach der anstrengenden Krebstherapie, endlich die langersehnte Weltreise von der Bucket List streichen – oder einfach einen ersten Kurztrip in eine pulsierende Stadt wagen. Wie auch immer Ihre Urlaubspläne aussehen: Als Betroffene:r beachten Sie bei der Vorbereitung und während der Reise andere Dinge als vor der Krebserkrankung.

Besonders wichtig ist, Ihre Reisepläne mit Ihren Ärzt:innen zu besprechen. Auch, wenn Sie sich gut und sicher genug fühlen, eine Reise zu unternehmen, sollten Sie sich mit ihnen beraten, was Dauer und Ziel der Reise betrifft, und wie sie Ihre Reisefähigkeit oder auch Flugtauglichkeit einschätzen.

top