Eingabehilfen öffnen

Arbeiten und Beruf

Die Diagnose Krebs stellt das Leben auf den Kopf. Neben medizinischen Fragen und zahlreichen Arztbesuchen stehen auch rechtliche und berufliche Fragen im Raum: Kann ich meine Arbeit verlieren? Muss ich meinen Arbeitgeber über meine Krankheit informieren? Wie soll ich im Falle einer Kündigung meine Rechnungen weiterbezahlen?

In dieser Rubrik stellen wir Ihnen wichtige Informationen zu dem Thema "Arbeiten und Beruf" bei einer Krebserkrankung zur Verfügung.

Beruflots*innen in Krebsberatungsstellen: ein wertvolles Angebot für Krebspatient*innen

Wenn nach oder während einer Krebserkrankung und  damit verbundener längerer Krankmeldung die Rückkehr ins Arbeitsleben ansteht, gilt es an vieles zu denken. Mitunter wissen wir als Patient*innen nicht, wie belastbar wir noch sind und müssen dies in der Zeit der Wiedereingliederung herausfinden. Oft haben sich Abläufe innerhalb der Firma verändert oder unser (Arbeits-)Platz ist inzwischen besetzt.

Mehr Unterstützung und Sichtbarkeit in den Wiedereingliederungsprozessen ist vonnöten. Mit der CARES-Studie, die von Oktober 2022 bis Juni 2023 in verschiedenen Krebsberatungsstellen bundesweit angeboten wird, wird hier Hilfe in der Versorgung von Krebserkrankten im erwerbsfähigen Alter angeboten und die Chancen für die Teilhabe am Arbeitsleben erhöht. Unsere Chancen! Bitte nehmt – bei Bedarf – teil oder leitet das Angebot an Interessierte weiter!

Mehr erfahren ....

Krankengeld

Krankengeld zahlt die Krankenkasse Versicherten, wenn sie länger als 6 Wochen arbeitsunfähig sind. Das Krankengeld wird individuell berechnet und ist niedriger als das Nettoeinkommen. Innerhalb von 3 Jahren gibt es höchstens 78 Wochen lang Krankengeld für dieselbe Krankheit.

Das Krankengeld ist eine sog. Lohnersatzleistung, d.h. es wird gezahlt, wenn nach 6 Wochen kein Anspruch (mehr) auf Entgeltfortzahlung durch den Arbeitgeber besteht. Gezahlt wird es auch in den ersten 4 Wochen einer Beschäftigung, weil es in dieser Zeit noch keinen Anspruch auf die Entgeltfortzahlung gibt.

Mehr zum Thema ....

Alles Wichtige rund um den Beruf bei Krebs

Ist der Diagnoseschock überwunden und sind die Therapieoptionen geklärt, kommen Fragen zum neuen Alltag auf: (Wie) kann ich mein Berufsleben weiterführen? Welche Möglichkeiten gibt es zur Unterstützung? Alle wichtigen Informationen für verschiedene Phasen im Leben mit Krebs erhältst du hier:

Mehr Informationen ....

Arbeiten mit einer Krebserkrankung

Wer die Diagnose "Krebs" erhält, sorgt sich häufig nicht nur um seine Gesundheit, sondern auch um den Arbeitsplatz und sein Einkommen. Das gilt vor allem für Krebspatientinnen und -patienten, die längere Zeit mit den Folgen der Erkrankung zu kämpfen haben. Sie fühlen sich häufig erschöpft und nicht mehr so belastbar.

Doch es gibt Angebote, die helfen, Schritt für Schritt in den Beruf zurückzukehren.

Wer Fragen zu den Themen Krankschreibung, Krankengeld, Wiedereingliederung hat, findet im Folgenden Ansprechpartner und Hinweise auf weitere Informationsquellen.

Mehr erfahren ....

Wiedereinstieg in den Beruf nach einer Krebserkrankung

Neun von zehn berufstätigen Menschen, die an Krebs erkranken, möchten nach ihrer Behandlung wieder arbeiten gehen. Über die Hälfte, nämlich 60 Prozent, von ihnen kehren sogar schon innerhalb eines Jahres zurück.

Diese Zahlen zeigen, dass Krebspatienten ihre Arbeit wichtig ist. Und das ist kein Wunder, immerhin bietet sie ihnen einen geregelten Alltag, Struktur, Autonomie und das Gefühl, wieder aktiver am Leben teilzunehmen. Doch nicht immer ist die Rückkehr einfach – häufig erschweren Formulare, Bürokratie und Sorgen diesen Weg. Hier finden Sie Tipps wie der Wiedereinstieg leichter fallen kann und Informationen darüber, welche Möglichkeiten es gibt.

Mehr erfahren ....

Für Patientinnen, Patienten und Angehörige!

Design Escapes

Wir sterben nur einmal –
Wir leben jeden Tag!

Myelom.Online e. V.
Sauer Moor 1e
23846 Oering
Deutschland

Tel.: +49 (0) 4535 591126
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Web: myelom.online

Partner

Unterstützer der Nationalen Dekade gegen Krebs


© 2023 Myelom.Online e. V. – Portal mit Informationen rund um die Krankheit "Multiples Myelom"