Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Studien

© iStock.com/PaulPaladin

Eine klinische Studie ist in der evidenzbasierten Medizin und klinischen Forschung eine Form der Erhebung. Sie wird mit Patienten oder gesunden Probanden durchgeführt und ist eine Voraussetzung für die behördliche Arzneimittelzulassung.

Ziel ist es, Medikamente, bestimmte Behandlungsformen, medizinische Interventionen oder Medizinprodukte auf ihre Wirksamkeit und Sicherheit zu überprüfen. Klinische Studien werden durchgeführt, um wissenschaftliche Fragestellungen zu beantworten und die medizinische Behandlung zu verbessern.

Der erste Einsatz einer erfolgversprechenden medizinischen Behandlung am Menschen sollte daher eine klinische Studie mit dem Ziel sein, Wirksamkeit und Verträglichkeit neuer Therapien zu testen. Eine solche Studie kann allerdings erst dann stattfinden, wenn ausreichend Daten für eine sichere Durchführung vorhanden sind und ein positives Votum der zuständigen Ethikkommission vorliegt. Um äußerliche Störeinflüsse zu minimieren, werden derartige Studien in einem kontrollierten Umfeld durchgeführt.

Quelle: Wikipedia


Klinische Studien: Ihre Teilnahme – Ihre Chance

Wenn Sie vor der Entscheidung stehen, ob Sie an einer klinischen Studie teilnehmen sollten, gilt es ein paar Dinge zu beachten. Was ist eigentlich eine klinische Studie? Wie läuft so etwas ab? Welche Vorteile habe ich davon? Wie werde ich Proband:in? Dies sind sicher nur einige Fragen, die sich Patient:innen stellen. Vielleicht sind Sie von selbst schon einmal auf dieses Thema gestoßen oder Ihre Ärztin oder Ihr Arzt hat Sie darauf angesprochen. Hier erfahren Sie Wissenswertes rund um klinische Studien und warum eine Teilnahme möglicherweise von Vorteil für Sie sein könnte.


Klinische Studien bei Krebs - Checkliste für das nächste Arztgespräch

Diese Checkliste begleitet Sie zu Ihrem nächsten Arztgespräch, wenn Sie in Erwägung ziehen an einer klinischen Studie teilzunehmen. Sie dient als Erinnerungshilfe und gibt Anregungen, welche Fragen für Sie wichtig sein könnten. Gleichzeitig können Sie sich neben den festgelegten Fragen eigene Notizen machen.


Teilnahme an einer klinischen Studien

Klinische Studien sind der Kern der medizinischen Forschung und essenziell für die Entwicklung neuer Medikamente und Behandlungen. Patienten haben durch die Teilnahme an klinischen Studien die Möglichkeit, Zugang zu neuen, vielversprechenden Therapien zu erhalten, lange bevor diese für die Allgemeinheit verfügbar sind. Darüber hinaus profitieren sie von einer engmaschigen medizinischen Überwachung und Betreuung durch Spezialisten. Zu diesem spannenden Thema interviewt Frau Nicoline Ehrhardt Herrn Dr. Scheffler vom Uniklinikum Köln. Die Teilnahme an einer klinischen Studie ist eine persönliche Entscheidung, die gut überlegt sein sollte. Patienten sollten alle verfügbaren Informationen nutzen, Fragen stellen und mit ihren Ärzten zusammenarbeiten, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.


Klinische Studien bei Krebs

Klinische Studien sind ein wichtiger Teil der Krebsforschung und spielen eine große Rolle für die Entwicklung von neuen Medikamenten.

In dieser Online-Schulung erfahren Sie, was klinische Studien sind, wie sie ablaufen und wer daran teilnehmen kann. Außerdem erfahren Sie, was es für Sie bedeutet, wenn Sie an einer klinischen Studie teilnehmen und welche Rechte und Pflichten Sie hierbei haben.


An einer Studie teilnehmen?

Für Krebspatienten sind Medikamente oft ein täglicher Begleiter. Aber haben Sie sich schon mal gefragt, welcher Entwicklungsprozess hinter den Medikamenten steckt? Welche Schritte und Stationen ein Medikament durchlaufen musste, bis Sie es in der Hand halten konnten?
Nun, zu Beginn steht der Entschluss von Forscher*innen ein Medikament gegen eine bestimmte Krankheit zu entwickeln – häufig, weil es entweder noch kein wirksames Medikament gibt, die existierenden Medikamente noch nicht optimal wirken oder die Forschung neue Erkenntnisse zur Ursache bestimmter Erkrankungen geliefert hat. Dann beginnt ein Prozess, der in der Regel mehr als 13 Jahre dauert und an dem Wissenschaftler*innen unterschiedlicher Fachrichtungen beteiligt sind. Eine wichtige Rolle spielen natürlich auch die Patient*innen, die an medizinischen Studien teilnehmen und die Entwicklung überhaupt erst möglich machen. Mehr über medizinische Studien finden Sie in der folgenden Broschüre.

Themen

Ihre Spende hilft!

Unterstützen Sie unsere Arbeit zur Aufklärung von Patient:innen und Angehörigen über das Multiple Myelom.
top