SARS-CoV-2 stellt eine schwerwiegende Erkrankung für Menschen dar, deren Immunsystem angeborenermaßen oder aufgrund einer Erkrankung nicht voll funktionstüchtig ist. Dies betrifft Patientinnen und Patienten mit Krebs und insbesondere Leukämien und Lymphomen, da diese Menschen in der Regel eher als ansonsten Gesunde an COVID-19 erkranken und die Erkrankung schwerer verläuft. 

Vor diesem Hintergrund gibt das Infoblatt "COVID-19: Aktuelles für Menschen mit Krebserkrankungen" eine Übersicht über die aktuelle Situation von SARS-CoV-2 sowie die Möglichkeiten der Krankheitsbehandlung bei Menschen mit hämatologischen Erkrankungen.

zum DHL-Infoblatt ....