Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Bei Kräften bleiben - Ernährung bei Krebs

  • Link 1 zum Beitrag: Website öffnen
  • Link 1 zum Beitrag - Text: mehr erfahren ...

Kaum eine Diagnose wirft so viele Fragen auf wie eine Krebserkrankung. Bezüglich der Ernährung geht es vor allem darum, Gewichtsverlust und Malnutrition die Stirn zu bieten. Nicht selten ist als erstes Symptom ein auffälliger Gewichtsverlust richtungsweisend, sodass schon bei Diagnosestellung eine Mangelernährung vorliegt.

Während sowohl die Krankheit als auch deren Behandlung den Ernährungszustand negativ beeinträchtigen, ist unbestritten, dass eine gute Energie- und Nährstoffversorgung die Therapie verträglicher macht sowie Immunabwehr und Lebensqualität steigern kann. Abgestimmt sowohl auf die Krebsart als auch auf individuelle Probleme und Begleiterkrankungen, sollte eine medikamentöse oder Strahlentherapie stets mit der bestmöglichen Ernährung ergänzt werden.

top