Diese Patientenleitlinie möchte

  • darüber informieren, was man unter „Psychoonkologie“ versteht;
  • mögliche Folgen und Belastungen einer Krebserkrankung beschreiben;
  • über die Untersuchungen und Behandlungsmöglichkeiten bei Belastungen aufklären;
  • auf Unterstützungsmöglichkeiten, Einrichtungen, Beratungs- und Hilfsangebote hinweisen;
  • darin unterstützen, im Gespräch mit Ihrem Arzt und Behandlungsteam die „richtigen“ Fragen zu stellen;
  • auf Tipps zum Umgang mit der Krankheit im Alltag aufmerksam machen.

Zur Leitlinie ....