Myelom.Online - CAR-T-Zell-Therapie anti-BCMA: Gutes und langes Ansprechen bei RRMM

Für die Therapie des Multiplen Myeloms (MM) steht inzwischen ein großes Armamentarium zur Verfügung. Nach Fortschritten in frühen Therapielinien besteht allerdings weiterhin ein großer Bedarf für rückfällige und refraktäre Patienten. Die Expression des B-Cell Maturation Antigens (BCMA) auf Myelomzellen macht diese zu einem idealen Target für neue Therapiestrategien. Als erste gegen BCMA gerichtete CAR-T-Zell-Therapie zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit rezidiviertem oder refraktärem (RR) MM nach 4 oder mehr vorherigen Therapielinien inklusive Immunmodulatoren, Proteasom-Inhibitoren und Anti-CD-38-Antikörpern hat die FDA am 26.03.21 Idecabtagen-Vicleucel (Ide-Cel) zugelassen. Mit einer EMA-Zulassung von Ide-Cel wird im 3. Quartal 2021 gerechnet.

Mehr erfahren ....

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.