Bisphosphonate zählen zu den am häufigsten verordneten Arzneimitteln in der Osteoporosetherapie. Darüber hinaus werden Bisphosphonate erfolgreich bei Morbus Paget, Knochenmetastasen solider Tumoren, multiplem Myelom und der Tumor-induzierten Hyperkalzämie eingesetzt. Ihre Wirksamkeit hängt von einer optimalen Versorgung mit Vitamin D ab. Bei vielen Patienten ist der Vitamin-D-Status zu niedrig, selbst wenn sie Kombinationspräparate von Bisphosphonaten mit Vitamin D einnehmen.

Mehr erfahren ....