Auf dem virtuellen ASH 2020 wurden 4-Jahresdaten der Phase-III-Studie MAIA zu Daratumumab (Darzalex®) präsentiert. Die Ergebnisse zeigten Vorteile einer Behandlung mit Daratumumab in Kombination mit Lenalidomid und Dexamethason (D-Rd) im Vergleich zu Lenalidomid und Dexamethason (Rd) allein in der Erstlinientherapie bei neu diagnostizierten Patienten mit Multiplem Myelom (MM), die nicht für eine autologe Stammzelltherapie geeignet sind, u. a. in Bezug auf progressionsfreies Überleben (PFS).

Mehr erfahren ....