Im Rahmen des Jahreskongresses der American Society of Hematology (ASH) 2020 wurden die Ergebnisse aktuell in Studien untersuchter Daratumumab-Kombinationen bei Patienten mit Multiplem Myelom (MM) bekanntgegeben. Präsentierte Daten der Phase-III-Studie APOLLO belegten, dass bei Patienten mit MM, die mindestens eine vorherige Therapielinie, einschließlich Lenalidomid und einem Proteasom-Inhibitor (PI) erhalten haben, die Hinzunahme der subkutanen (SC) Formulierung von Daratumumab (Darzalex®) zu Pomalidomid und Dexamethason (D-Pd) das Progressions- oder Sterberisiko im Vergleich zu Pd allein um 37% reduzierte (HR=0,63; 95%-KI: 0,47- 0,85; p=0,0018).

Mehr erfahren ....