Als Reaktion auf die zahlreichen Fragen zur COVID-19 Vakzine, und auch basierend auf den jetzt publizierten Daten der Zulassungsstudien, hat die DGHO ihre Empfehlungen aktualisiert.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass

  • weder eine Krebserkrankung noch eine systemische Krebstherapie Kontraindikationen gegen eine Schutzimpfung darstellen,
  • das Prinzip der patientenbezogenen, partizipativen Entscheidungsfindung auch bei der Schutzimpfung in Zeiten einer Pandemie gilt.

Zur aktualisierten Empfehlung vom 07.01.2021 ....