Bei einer Krebserkrankung stehen verschiedene Behandlungsverfahren zur Verfügung. Diese Patientenleitlinie geht dabei auf Chemotherapie und Bestrahlung ein. Diese können eine Vielzahl an Nebenwirkungen hervorrufen. Die vorliegende Patientenleitlinie befasst sich nur mit einigen dieser unerwünschten Folgen. Eine Expertengruppe hat die Themenbereiche in einem Wahlverfahren festgelegt.

Die vorliegende Patientenleitlinie informiert ausführlich, wie sich folgende Nebenwirkungen vorbeugen und behandeln lassen:

  • Blutarmut;
  • Mangel an weißen Blutzellen;
  • Hautprobleme und Haarausfall;
  • Beschwerden im Mund;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Darmprobleme;
  • Folgen für Gehirn und Nerven;
  • Knochenbeschwerden;
  • Lungenbeschwerden.

Zur Patientenleitlinie ....