Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Angst und Depression bei Krebs

Veranstaltung zum Thema Multiples Myelom.
  • Ort:
    Online
  • Beginn:
    Dienstag, 09. November 2021
  • Uhrzeit:
    18:00 Uhr

Wer mit der Diagnose Krebs konfrontiert ist, spürt oft eines ganz massiv: ANGST! Angst ist nicht nur zu Beginn der Erkrankung ein ungebetener Gast, auch im Zuge der Behandlungen oder in der Zeit der Nachsorge macht sie sich in vielen Fällen stark bemerkbar. Ist die Angst besonders intensiv oder über längere Zeit vorhanden, kann sie in Form einer Depression auftreten und die Lebensqualität extrem belasten. Tatsache ist aber auch, dass man gegen Angst und Depression etwas tun kann. Mit Hilfe von angstlösenden Medikamenten bzw. Antidepressiva und einer begleitenden psychoonkologischen Betreuung können Sie diesen ungewollten Begleiterscheinungen Ihrer Krebserkrankung gut und wirkungsvoll begegnen.

Mag. Karin Isak und OÄ Dr. Elena Akimova erklären Ihnen in diesem Vortrag, wie wirksam die Kombination von medikamentöser und psychologischer Hilfe sein kann. Anschließend gehen sie auf Ihre Fragen ein.

Zum Online-Vortrag ....



top